Campingfässer

 

 

 

 

Wir vermieten drei urgemütliche Finkota-Campingfässer. Standort in unmittelbarer Nähe des gelben Waschhauses (denn die Campingfässer selbst haben keine Sanitärinstallationen). Ideal für ein Abenteuerwochenende zu zweit oder für Wanderer. Bei Interesse bitte in der Rezeption melden und reservieren. 35 Euro für eine Nacht, ab 2 Nächten 30 Euro, 200 Euro für eine Woche. Jeweils für 2 Personen und zuzüglich Kurtaxe. Bettwäsche / Schlafsack kann mitgebracht werden oder in der Rezeption entliehen werden. Die Fässer sind beheizt (Fußbodenheizung und Infrarotstrahler) und können daher auch im Winter genutzt werden. Die Fässer sind innen und außen beleuchtet. Haustiere sind in dem Campingfass nicht gestattet. In den Campingfässern finden Sie im hinteren Bereich das Bett (2 x 2 m) und im vorderen Bereich einen Tisch mit Bänken. Strom (Steckdose) steht zur Verfügung. Alle Campingfässer verfügen über Rauchmelder. Rauchen / offenes Feuer in den Fässern daher nicht gestattet (auch keine Kerzen). Zwischen den Fässern steht draußen ein Holztisch mit Bänken zur Verfügung. Autos können neben den Fässern abgestellt werden. Neben den Fässern liegt eine Zeltwiese, falls z.B. Kinder mit Zelt mitkommen wollen. Eine Stelle für kleine Lagerfeuer ist in direkter Nähe. Insgesamt eine gute Alternative zum Zelt, wenn das Wetter ungemütlicher wird oder für ein romantisches Wochenende zu zweit. In dem Fass kann man natürlich nicht nur Schlafen, sondern auch Karten spielen, ein Gläschen Wein trinken, Lesen oder einfach nur Chillen. Die Fenster des Fasses haben natürlich auch Vorhänge, wenn man mal seine Ruhe haben will.

 

Folgende Leistungen sind inklusive:

- Übernachtung in einem urgemütlichem Finkota-Camping-Faß mit 2 Personen

- Heizung durch Fußbodenheizung und Thermostat-Infrarotheizung

- Ausziehbarer Tisch und Sitzbänke (optional umfunktionierbar zu 2 weiteren "Notbetten")

- Doppelbett (200 x 200 cm)

- Großer Stauraum unter dem Bett für Gepäck

- Steckdosen & Strom

- Müllentsorgung (Container auf dem Vorplatz des Campingplatzes)

- Benutzung Duschen & Toiletten im gelben Waschhaus (oder in irgendeinem anderen   

  Sanitärgebäude auf dem Campingplatz)

- Benutzung Hallenbad des Campingplatzes (wenn geöffnet)

- Parkplatz neben Camping-Faß

- Endreinigung

- Feuerstelle in direkter Nähe (Brennholz kann in der Rezeption erworben, mitgebracht 

  oder gesammelt werden)